Printen

Printen oder Druckgraphiken. Siebdruck oder Buchdruck, Radierung und Linolschnitt, Kartoffeldruck macht auch Spaß. Die Idee von der unendlichen Vervielfältigung des Werkes als Abbildung oder das Glück, wenn die letzte Farbe sitzt.

Ein 7-farbiger Siebdruck für den Hamburger Architektursommer oder die dritte Version einer Kalenderreihe zur Potsdamer Moderne. Eine Sammlung beginnt mit den 5 Drucken der brutalistischen Skopje Serie. Auflagenkunst ist niederschwellig.